Südtirolfreizeit 2018 – "Natz hats"

Sonnenaufgang erleben

Sehnsüchtig erwartet, startete die CPV-Südtirolfreizeit am 28. Juli 2018 in Natz bei Brixen. Eine bunte Mischung der Teilnehmer versprach eine interessante und erlebnisreiche Zeit. Die Unterschiedlichkeit der 54 Teilnehmer (von 6 Monaten bis 70 Lebensjahre), ein Querschnitt durch die polizeilichen Aufgaben und Dienstbereiche und eine Mischung aus Sprachdialekten versprachen eine interessante Gemeinschaft.

Das Ausflugsprogramm musste aufgrund der Hitze und starken Sonneneinstrahlung flexibel gestaltet und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Da gab es die Klettergemsen, die "Apfelstrudelspitzenfans" und dann sollten die Wege auch für Kinder begehbar sein... [mehr]

CPV–Motorradtour 2018

Gruppenfoto

Wir erlebten eine wunderschöne Urlaubszeit mit wunderbaren Menschen und genialen Motorradtouren. Schier endlose Kurven bescherten uns herrliche Aus– und Einblicke in die wilde Schönheit von Korsika. Abgerundet durch sehr gute Andachten, Gespräche und Gebete, sowie Abkühlungen im Meer und hauseigenen Pool, leckerem selbst zubereitetem Essen war es ein herrlicher Erholungsurlaub für Geist, Seele und Leib.

Insgesamt 12 Tage, ca. 3500 km Fahrtstrecke, 14 Teilnehmer – davon 12 CPV–Mitglieder ...
Tourenbericht und weitere Fotos folgen.

CPV–Aktivwoche für junge Kollegen

Gruppenfoto

Nach der Nordsee (2017) ging‘s diesmal in die Berge – nach Kitesurfen folgte Gipfelsturm, Canyoning und Wildwasserrafting. Eine bunt gemischte Gruppe von 12 Kolleginnen und Kollegen, von Schleswig-Holstein bis Niederbayern traf sich im österreichischen Lechtal in Tirol. Besondere Tage sollten es vom 4. bis 8. Juni 2018 werden und sie wurden es auch.

[mehr]

Tatort Alltag – Täter gesucht

Hessentag 2018

Interview von P. Helmer mit Lämmer, Wilke und Maag

Es ist nicht alltäglich, dass eine Kirche ihre Räumlichkeiten der Polizei zur Einrichtung einer Einsatzstelle zur Verfügung stellt. In Korbach wurde dies praktiziert. Die Freie Evangelische Gemeinde überließ der Bundespolizei am 27.Mai 2018 ihre Räumlichkeiten für den Hessentag. Es war die sicherste Zeit der Gemeinde, rund um die Uhr waren die Ordnungshüter im Haus und die Einsatzfahrzeuge auf dem Gemeindeparkplatz geparkt.

Im Rahmen des Hessentages bot die CPV einen Gottesdienst an. Mit dabei Heinz Lämmer (Bundespolizist i.R.), seine Frau Anita und Manfred Maag. Helmut Euler bereicherten den Gottesdienst mit selbstkomponierten Liedern, die zu Herzen gingen. [mehr]

Mitten ins Herz - mit Gottes Kraft und Perspektive nicht nur im Dienst

Michael Martens

Bei dem diesjährigen Bundestreffen der CPV vom 4.–6. Mai im Westerwald stand dieses Thema im Mittelpunkt.

Der Dozent Pastor Michael Martens appellierte dazu mit Blick auf die derzeitige Situation der Inneren Sicherheit, bei allen aktuellen dienstlichen Herausforderungen und persönlichen Belastungen, das Wesentliche im Blick zu behalten. “Zieh dir nicht die Schuhe Gottes an.” “Gott ist souverän. Ihm gerät nichts außer Kontrolle.”… [mehr]

Das Internet als moralische Herausforderung: In den Fängen des Leviathans?

Torsten Bödeker, Werner Schiewek, Holger Clas

So lautete das Thema des gut besuchten Impulsabends der Hamburger Landesgruppe der Christlichen Polizeivereinigung am 18.04.2018.
Computer und Internet verändern uns, unsere Haltungen, unsere Beziehungen und nicht zuletzt unser Handeln... [mehr]

Spring 2018 – erfrischter und attraktiver Glaube

Interessenten am CPV-Stand

In der Woche nach Ostern trafen sich 3.800 Menschen in Willingen/Upland (Hessen), feierten fünf Tage miteinander und beschäftigen sich unter dem Leitthema FRAGE.ZEICHEN.SETZEN mit verschiedenen Aspekten des christlichen Glaubens. Fast 500 ehrenamtliche Mitarbeitende sorgten für eine sehr gute Organisation und ein attraktives Programm. Die Christliche Polizeivereinigung beteiligte sich mit einer Impulsandacht für Polizei und Rettungskräfte und einem Informationsstand...[mehr]

Wenn die Seele "angeschossen" wird...

CPV–Seelsorgeseminar "Lichtblick" in Frielendorf

vl: Björn Wagner, Johann Rempel, Ingo Zwinkau

In der schönen Gutshof Akademie im hessischen Frielendorf, liebevoll verwaltet von dem Gastgeberehepaar Wälde und seinem Team, fand vom 6.–8. April unser CPV-Seelsorgeseminar statt. Die wohltuende Örtlichkeit, die familiäre Atmosphäre auf dem Gutshof sowie persönliche Gespräche und Austausch miteinander trugen dazu bei, dass die Seminarteilnehmer sich wohl fühlten und aufgeschlossen für die Vorträge waren. ..[mehr]

Stuttgarter Ostergarten

Gruppenfoto Ostergarten

Benjamin Tschepe, ein junger Polizist und frisches CPV- Mitglied aus Stuttgart, hat seine Kollegen aus dem Kriminalkommissariat und aus der CPV- Gruppe Stuttgart am Gründonnerstag zum Ostergarten eingeladen. Auf einer Fläche von über 4.000 Quadratmetern war dort von zehn Trägergemeinden ein Stück altes Jerusalem ins Leben gerufen worden. Die Besucher schreiten durch ein Stadttor und wandern wie die Menschen zu Jesu Zeiten durch die Altstadt. Nicht nur im Garten Gethsemane, auch am Berg von Golgatha und unter dem Kreuz werden sie so in den Leidensweg Jesu einbezogen, als ob sie persönlich in die Ereignisse eintreten und die wichtigsten Stunden der Menschheitsgeschichte mit allen Sinnen selbst erleben.

Jeder Kollege bekam anschließend das Buch "Hautnah. Mit Gott bei der Polizei" als Ostergeschenk überreicht. Eine tolle Aktion!

Was ist Resilienz?

vl: Thomas Schembera, Manuel August (beide CPV-Gruppe Stuttgart), CPV- Seelsorger Johann Rempel

Die Belastungen im Polizeidienst nehmen zu. Auch im privaten Umfeld erleben wir große Herausforderungen. Wie gehen wir damit um? Ist unsere physische und psychische Verfassung dem gewachsen? Resilienz beschreibt die Fähigkeit, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen umzugehen.

Unser CPV- Seelsorger Johann Rempel erlebte die Krebserkrankung seiner Ehefrau und ihren frühen Tod im Alter von 55 Jahren. Sehr persönlich sprach er bei einem gut besuchten CPV-Themenabend in Stuttgart am 28.03.2018 darüber, wie sich Menschen in Krisen vor innerem und äußerem Zerbruch schützen können … [mehr]

"Standpunkt, Streitpunkt, Doppelpunkt"

Gruppenfoto

Mit diesen Schlagworten begann für die Teilnehmer des CPV-Adventsseminars in Burgambach die Vorweihnachtszeit.

"Streit" als Thema am ersten Advent – wie passt denn das zusammen? Sollte man da nicht lieber über Friede und Liebe sprechen und Streit und Zwist ausblenden? Tatsächlich gehört Streit und Uneinigkeit zu unserem Alltag – genauso wie schon vor 2.000 Jahren zur Zeit von Jesu Geburt. Doch der Begriff stand glücklicherweise nicht allein über dem Wochenende, sondern wurde durch "Standpunkt" und "Doppelpunkt" eingerahmt.... [mehr]

CPV-Logo